86-Jährige starb vermutlich an Rauchvergiftung

Seniorin nach Brand tot in Wohnung gefunden

Nürnberg - Eine hochbetagte Seniorin ist nach einem Wohnungsbrand in Nürnberg tot in ihrem Zuhause gefunden worden.

Ein Nachbar hatte die Polizei verständigt, weil er die 86-Jährige seit mehreren Tagen nicht gesehen hatte. Die Beamten fanden die Leiche der Frau in deren Wohnung, in der ein Feuer ausgebrochen war.

„Der Brand war schon erkaltet, als die Einsatzkräfte am Samstagabend dort eintrafen“, schilderte ein Polizeisprecher am Montag. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Frau vermutlich an einer Rauchvergiftung starb. Warum das Feuer ausbrach und wann die Frau ums Leben kam, wird nun ermittelt. „Ein Fremdverschulden ist derzeit auszuschließen“, hieß es.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kommentare