Ladendiebstahl

Scharf auf Shampoo

Neu-Ulm - Damit lassen sich viele Köpfe waschen: Zwei Männer haben in einem Drogeriemarkt eine große Menge an Shampoo mitgehen lassen. Nicht die erste Tat der Diebe.

Mit einer ungewöhnlich großen Menge an Haarshampoo im Gepäck sind zwei Ladendiebe einer Polizeistreife in Neu-Ulm aufgefallen. Nach Angaben vom Mittwoch hatten die 23 und 25 Jahre alten Freunde bei der Kontrolle am Vortag 20 Shampooflaschen im Wert von mehr als 50 Euro bei sich. Wie sich herausstellte, hatten sie einen Teil der Pflegeprodukte aus einem nahe gelegenen Drogeriemarkt gestohlen. Die anderen Flaschen konnten zunächst nicht zugeordnet werden. Die Freunde waren der Polizei bereits zuvor durch Ladendiebstähle aufgefallen.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare