Sichtung in Niederbayern

Erkennen Sie hier einen Wolf?

+
Dieses Foto von dem Wolf der im Kreis Rottal-Inn gesichtet wurde, stellte das Bayerische Landesamt für Umwelt zur Verfügung.  

Augsburg - In Bayern ist erneut ein Wolf gesichtet worden. Beim Landesamt für Umwelt und ist man sich zumindest sicher, dass auf einem Foto klar ein Wolf zu erkennen ist.

Dies ergab die Auswertung eines am vergangenen Sonntag im Landkreis Rottal-Inn gemachten Fotos. Das abgebildete Tier weise „wolfstypische Merkmale hinsichtlich Färbung und Proportionen auf, die es von einem Hund deutlich unterscheiden“, teilte das Bayerische Landesamt für Umwelt am Dienstag in Augsburg mit.

Es wird immer wahrscheinlicher, dass sich Wölfe im Freistaat ansiedeln. Im vergangenen Jahr war in Südbayern bereits mehrfach ein Wolf aufgetaucht. Halbwüchsige Tiere - insbesondere Rüden aus den Wolfspopulationen im südwestlichen Alpenraum und aus Nordostdeutschland - legten auf der Suche nach einem eigenen Revier zum Teil große Strecken zurück, erklärte das Landesamt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare