Sieben Verletzte bei Unfall

Hof - Bei einem Unfall in der Nacht zum Samstag sind vier Menschen schwer und drei leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 18-Jährige in Hof mit ihrem Auto beim Überholen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Hauswand.

Eine entgegenkommende 26-Jährige erkannte das liegengebliebene Fahrzeug zu spät und fuhr in dessen Beifahrerseite. Die Unfallverursacherin und ihre drei Mitfahrer wurden schwer verletzt. Die 26-Jährige und ihre zwei Begleiter erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von 16.000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare