Spektakulärer Unfall

Auto kracht in zwei Metern Höhe in Haus

+
An der Unfallstelle herrschte ein einziges Chaos.

Sigmarszell - Ein Auto ist bei einem Unfall in Sigmarszell (Landkreis Lindau) abgehoben und in zwei Metern Höhe in den Anbau eines Wohnhauses gekracht.

 Das Gebäude stürzte nach Angaben der Polizei in Lindenberg teilweise ein. Der Wagen sackte auf den Boden ab und wurde unter mehreren Holzbalken begraben. Der Fahrer kam nach dem Unfall am Montagabend verletzt ins Krankenhaus. Von den Bewohnern des Hauses wurde niemand verletzt.

Weil in der Nacht noch Einsturzgefahr bestand, konnte das Auto zunächst nicht aus den Trümmern geborgen werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro.

Auto kracht in zwei Metern Höhe in ein Wohnhaus

Auto kracht in zwei Metern Höhe in ein Wohnhaus

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare