Silvesterböller richten Schäden an

Hof/Forchheim - Gefährlicher Unfug mit Silvesterböllern hat der Polizei in Bayern schon am Wochenende vor dem Jahreswechsel Arbeit gemacht.

In Hof sprengten unbekannte Täter einen Briefkasten in einem Wohnhaus mit einem Silvesterböller, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In Forchheim ging am Freitagabend ein Altkleider-Container in Flammen auf, nachdem ein brennender Silvesterkracher dort hinein geworfen wurde. Die Feuerwehr musste den Brand löschen. Zeugen hatten nach Angaben der Polizei beobachtet, dass Jugendliche dort mit Böllern hantierten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare