Skateboarder brettern Jochpassstraße hinab

+
Im Straßenverkehr werden Skateboarder schnell übersehen.

Bad Hindelang/Kempten - Die Jochpassstraße gehörte am Montag nicht nur den Motorradfahrern. Wie sich zwei Jugendliche mit ihren Skateboards einen gefährlichen Spass machten:

Zwei 14 Jahre alte Skateboarder sind im Allgäu eine kurvenreiche Passstraße bergab gesaust. Wie die Polizei in Kempten am Montag mitteilte, waren die Jugendlichen mit ihren Boards auf der steilen und teilweise unübersichtlichen Jochpassstraße bei Bad Hindelang (Landkreis Oberallgäu) unterwegs. Autofahrer machten die Polizei über Notruf auf die Jugendlichen aufmerksam, die mit hohem Tempo auf der vor allem bei Motorradfahrern beliebten Passstraße fuhren. Streifenbeamte erwischten die Skateboarder am Ort. Nach ausführlicher Belehrung zeigten sich die Buben einsichtig und gingen zu Fuß weiter, hieß es.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare