Skrupellose Tat

Dieb stiehlt Spenden für krebskrankes Kind

Wunsiedel - Wie Skrupellos kann man eigentlich sein? Ein Unbekannter Dieb in Wunsiedel hat sich in einem Supermarkt ein Sparschwein voller Geld geschnappt - dabei sollten diese Spenden einem krebskrankes Kind zu Gute kommen.

Herzloser geht's nicht mehr: Ein skrupelloser Dieb hat im oberfränkischen Wunsiedel Spenden für ein krebskrankes Kind mitgehen lassen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch war ein durchsichtiges Sparschwein in einem Supermarkt, in das jeder freiwillig Geld werfen konnte, fast vollständig mit Geld gefüllt. Der unbekannte Dieb entwendete es an der Kundeninformation des Marktes. Vom Täter fehlt jede Spur. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare