Spektakuläre Kontrolle 

Donaubrücke in Bogen: Vom Schiff aus inspiziert

+
Von acht Donaubrücken in Bayern musste nur dieser Bogen untersucht werden.

Bogen - Eine Inspektion der besonderen Art hatten Experten der Deutschen Bahn an einer Brücke über der Donau in Bogen vor sich. 

Bei einer spektakulären Aktion haben Experten der Deutschen Bahn eine Brücke über die Donau vom Wasser aus überprüft. Von einem 86 Meter langen Schiff habe ein Brückenprüftrupp der Bahn in 15 Metern Höhe das Bauwerk im niederbayerischen Bogen kontrolliert, sagte am Donnerstag ein Bahnsprecher. Die etwa 25 000 Brücken der Bahn in Deutschland werden mindestens alle drei Jahre auf Stand- und Verkehrssicherheit inspiziert.

Kosten der spektakulären Inspektion: 80 000 Euro

„Vom Boot aus ist die Inspektion aber schon etwas Besonderes“, betonte der Bahnsprecher. So muss von den acht Donaubrücken in Bayern nur diese eine in Bogen vom Wasser aus überprüft werden. Insgesamt dauert eine solche Inspektion drei Wochen. Die Kosten belaufen sich laut Bahnangaben auf bis zu 80 000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kommentare