Nach Streit mit Freundin

SEK findet Mann tot in Wohnung

Stockstadt - Ein Spezialeinsatzkommando hat einen 43-Jährigen tot in seiner Wohnung in Stockstadt (Landkreis Aschaffenburg) gefunden.

Zuvor hatte er am Dienstag seine ehemalige Lebensgefährtin im Streit mit einer Waffe bedroht und sich dann allein in seinem Haus verschanzt, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Die Frau habe unverletzt flüchten können.

Die Polizei hatte das Gelände weiträumig abgesperrt. Hintergrund des Streits war nach Polizeiangaben die erst kurz zurückliegende Trennung. Der 43-Jährige drohte, sich und die Frau umzubringen. Beamte hatten mehrfach erfolglos versucht, mit dem Mann im Haus Kontakt aufzunehmen. Neben dem Toten wurde eine Waffe gefunden. Es gebe keine Hinweise auf Fremdeinwirkung, teilte die Polizei mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare