Sportwagenvorführung bringt Nachbarn um Schlaf

+
Brumm, brumm! Eine 33-jährige Berlinerin wollte in Hochstadt am Main Bekannten ihr Auto vorführen. Dabei brachte sie zahlreiche Menschen um den Schlaf. 

Hochstadt am Main - Mit einer lautstarken Vorführung ihrer Edelkarosse hat eine Frau am späten Samstagabend zahlreiche Menschen in Hochstadt am Main (Landkreis Lichtenfels) um den Schlaf gebracht.

Wie die Polizei Lichtenfels am Sonntag berichtete, soll die 33-jährige Berlinerin gegen 23 Uhr mit ihrem italienischen Sportwagen ständig zwischen Michelau und Hochstadt hin- und hergerast sein. Anwohner beschwerten sich daraufhin bei der Polizei über den Lärm. Einer Streife, die die Frau kontrollierte, sagte sie, dass sie Bekannten ihr Auto vorführen wollte.

lby

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare