Toilette brennt

Spraydosen explodieren: Mädchen schwer verletzt

Selb - Im oberfränkischen Selb haben zwei Mädchen mit mehreren Spraydosen und einem Feuerzeug hantiert. Es kam zu einer Explosion mit schlimmen Folgen.

Wie die Polizei berichtete, hantierten die 13 und 14 Jahre alten Schülerinnen am Dienstag in einer öffentlichen Toilette von Selb (Landkreis Wunsiedel) mit mehreren Spraydosen und einem Feuerzeug. Bei der Detonation wurde die Jüngere lebensgefährlich verletzt. Beide Mädchen kamen mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser.

Bei der Explosion kam es in dem Toilettengebäude zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare