Spritmangel: Güterschiff bleibt auf Main liegen

Lengfurt - Und plötzlich war der Tank leer: Wegen Spritmangels ist auf dem unterfränkischen Main ein Güterschiff liegen geblieben und hat die Schifffahrt mehrere Stunden lang blockiert.

Der Kapitän hatte vor der Fahrt nicht kontrolliert, ob er noch genügend Treibstoff im Tank hatte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als plötzlich die Maschinen stoppten, warf der Schiffsführer den Notanker. Seit Donnerstagabend hing das Schiff bei Lengfurt (Landkreis Main-Spessart) fest. Andere Schiffe konnten nicht passieren. Am Freitagmorgen wurde das Güterschiff abgeschleppt und vom Ufer aus mit mindestens 10 000 Liter Gasöl betankt, damit es seine Weiterfahrt fortsetzen kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare