Bauprogramm mit bis zu 5000 Wohnungen in Planung

Staatsregierung plant Wohnungsbau für Flüchtlinge

München - Angesichts steigender Flüchtlingszahlen denkt die Staatsregierung über ein Bauprogramm mit bis zu 5000 günstigen Wohnungen nach - um Spannungen zu verhindern.

Mit dem Bauprogramm will das Kabinett von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) Spannungen zwischen Einheimischen und Asylbewerbern um knappen Wohnraum verhindern.

„Es geht um Wohnungen im niedrigen Preissegment“, sagte Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) am Dienstag nach der Kabinettssitzung. „Das ist der Bereich, in dem wir schlecht aufgestellt sind.“ Bis Ende Mai soll der Plan stehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare