Startschuss für Gäubodenfest und Allgäuer Festwoche

+
In Straubing hat das traditionelle Gäubodenfest begonnen.

Straubing/Kempten - Bayern in Feierlaune: Gleich in mehreren Städte wurden am Samstag Volksfeste feierlich eröffnet.

Tausende Besucher strömten am Samstagvormittag zur offiziellen Eröffnung des Straubinger Gäubodenfestes. Nach Angaben der Polizei in Straubing sprach Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) seine Eröffnungsworte zu dem knapp 200 Jahre alten Fest im “gut gefüllten Zelt“. In einem Interview mit dem “Straubinger Tagblatt“ (Samstag) hatte Heubisch im Vorfeld betont, dass er sich bei seinem ersten Besuch des Gäubodenfestes besonders darauf freue, “ein durch und durch bayerisches Volksfest zu erleben“.

Bereits am Freitagnachmittag war in Straubing mit dem traditionellen Festumzug die “Fünfte Jahreszeit“ eingeläutet worden. Über 250 000 Besucher kamen, um die 70 Brauchtumsgruppen und Festwagen auf ihrem Weg durch Straubing zur Festwiese zu sehen. Insgesamt werden mehr als eine Million Besucher zum Gäubodenfest erwartet.

Auch in Kempten startete die 62. Allgäuer Festwoche traditionell schon am Vorabend der offiziellen Eröffnung: Hier kamen schon am Freitag Besucher in den Festzelten zum Feiern zusammen. Zur offiziellen Eröffnung der größten regionalen Verbrauchermesse Schwabens am Samstag lobte Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) die Einmaligkeit der Veranstaltung: “Seit 61 Jahren gelingt es jedes Jahr aufs Neue, der Festwoche einen eigenen und unverwechselbaren Stempel aufzudrücken.“ So sei es auch kein Wunder, dass die Zahl der Besucher jedes Jahr steige. In diesem Jahr werden rund 100 000 Messebesucher und etwa 80 000 Abendgäste erwartet.

Beim Volksfest in Dachau konnten sich die Besucher am ersten Festtag am Samstag vor allem über besonders günstigen Bierpreise freuen: Mit 4,90 Euro pro Maß gilt er auf dem Volksfest in der Nähe von München als einer der billigsten in Bayern. Etwas tiefer in die Tasche greifen müssen Besucher des Jura-Volksfests in Neumarkt in der Oberpfalz, das bereits am Freitag eröffnet wurde: Auf diesem Volksfest, das jährlich etwa 250 000 Gäste besuchen, kostet die Maß Bier heuer 6,20 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare