Auto von Stein getroffen: Mädchen schwer verletzt

+
Dieser Granitstein hat im unterfränkischen Wiesentheid die Windschutzscheibe eines Autos durchschlagen und ein acht Jahre altes Mädchen schwer verletzt.

Wiesentheid/Würzburg - Ein Granitstein hat im unterfränkischen Wiesentheid die Windschutzscheibe eines Autos durchschlagen und ein acht Jahre altes Mädchen schwer verletzt.

Das Kind saß auf dem Rücksitz im Wagen seiner Mutter und wurde von dem rund eineinhalb Kilogramm schweren Geschoss im Gesicht getroffen. Möglicherweise hatte sich der rund zehn mal acht Zentimeter große Stein von der Ladefläche eines entgegenkommenden Lasters gelöst und die Scheibe in der Mitte durchschlagen.

Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Mutter erlitt einen Schock. Wie die Polizei am Samstag in Würzburg mitteilte, war die 43-jährige Mutter mit ihrer Tochter auf dem Weg von Feuerbach nach Wiesentheid (Kreis Kitzingen).

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare