Streit auf Party endet blutig

Dingolfing - Ein blutiges Ende hat ein Streit zwischen zwei Männern auf einer Party in Dingolfing (Landkreis Dingolfing-Landau) genommen.

Ein 24-Jähriger war mit einem anderen Mann laut Polizei Straubing am frühen Sonntagmorgen auf der Tanzfläche der Stadthalle aneinandergeraten. Im Lauf des Streits stach der Unbekannte auf seinen Kontrahenten mit einem Gegenstand ein.

Der 24-Jährige erlitt dabei schwere Stichwunden am Oberkörper und musste notoperiert werden. Inzwischen sei er außer Lebensgefahr. Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur, er verschwand in der Menge.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare