Handfester Streit um Wohnungseinrichtung

Sechs Tage nach Hochzeit: Rabiate Ehefrau verprügelt Gatten

Nürnberg - Nur sechs Tage nach der Hochzeit hat ein Mann in Nürnberg nach einem handfesten Krach Anzeige gegen seine Frau erstattet. Bei einem Streit um die Wohnungseichrichtung setzte die rabiate Frau ihrem Gatten arg zu.

Nach Angaben der Bundespolizei vom Montag waren der 26 Jahre alte US-Bürger und seine zwei Jahre jüngere Frau bei einer Zugfahrt am Samstag über die Wohnungseinrichtung in Streit geraten. Dabei schlug die 24-Jährige ihrem Angetrauten mehrfach derart heftig auf den Kopf, dass dieser leichte Verletzungen erlitt.

In seiner Not suchte der gepeinigte Ehemann nach der Ankunft in Nürnberg die Wache der Bundespolizei auf und erstattete Anzeige gegen seine Frau. Nun wird gegen die 24-Jährige wegen Körperverletzung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare