Große Erwartungen

Berufseinsteiger sehen beste Chancen in Bayern

München - Gute Stimmung unter den Berufseinsteigern in Bayern: Sie sehen im Freistaat beste Zukunftschancen für sich.

Die Chancen für den Berufsstart sind aus Sicht von Studenten in keinem anderen Bundesland so gut wie in Bayern. In einer Umfrage unter 4300 Studenten nannten 62 Prozent den Freistaat als hervorragendes Pflaster für den Berufseinstieg, teilte das Beratungsunternehmen Ernst & Young am Dienstag in Stuttgart mit. Danach folgten mit weitem Abstand Baden-Württemberg mit 44 und Nordrhein-Westfalen mit 33 Prozent. Auch im Vergleich der Städte machte Bayern das Rennen: München landete klar vor Frankfurt, Berlin und Hamburg.

Die höchste Einstiegsgehälter versprechen sich die Studenten allerdings in Baden-Württemberg mit 38 600 Euro pro Jahr. In Bayern liegen die Erwartungen mit 36 200 Euro etwas niedriger. Für strukturschwache Regionen wird es laut der Erhebung immer schwieriger, Berufsanfänger anzulocken: Nur jeweils jeder fünfzigste Student sieht für sich gute Perspektiven in Brandenburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern. Bremen und das Saarland hält sogar bloß jeder Hundertste für besonders attraktiv.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare