76-Jähriger im Krankenhaus

Sturz in Schacht: Rentner schwer verletzt

Bad Brückenau - Ein 76 Jahre alter Mann ist in Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen in einen acht Meter tiefen Schacht gestürzt.

Der Rentner zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte, hatte der Mann am Freitag auf dem Dachboden des Altbaus etwas holen wollen. Dabei habe er einen alten Lüftungs- und Kühlschacht der ehemaligen Speisekammer des Gebäudes übersehen. Er fiel zwei Etagen in die Tiefe, war aber trotz seiner Verletzungen ansprechbar. Einsatzkräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Schacht war mit Brettern abgesperrt. Wie es genau zu dem Unfall kam, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare