Starke Unwetter in Unterfranken

Sturzbach verwüstet Bauernhof

+
Demolierte Autos und Landmaschinen stehen nach dem Sturzbach auf dem Bauernhof in Paßmühle.

Breitbrunn/Ebelsbach - Starke Unwetter haben am Sonntagabend Schäden in Unterfranken verursacht. Ein Sturzbach hat ein landwirtschaftliches Anwesen geflutet und enormen Schaden angerichtet.

Wie die Polizei mitteilte, ergossen sich ein rund anderthalb Meter hoher Sturzbach und zahlreiche Geröllbrocken über ein landwirtschaftliches Anwesen in Ebelsbach (Landkreis Haßberge). Fünf Autos sowie landwirtschaftliche Maschinen wurden beschädigt. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 150 000 Euro.

Schlamm und Geröll wurden auch auf eine darunter gelegene Kreisstraße gespült, die voraussichtlich eine Woche lang gesperrt bleiben muss. Mit Sandsäcken versuchten Feuerwehr und Technisches Hilfswerk, Häuser der nahe gelegenen Ortschaft zu schützen. Der Einsatz sollte noch die ganze Nacht andauern.

Sturzbach verwüstet Bauernhof in Unterfranken

Sturzbach verwüstet Bauernhof in Unterfranken

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare