Tankstellenüberfall: Mann droht mit Bombe

Waltenhofen - Mit einer Bombenattrappe hat ein Räuber am Dienstagabend die Kassiererin einer Tankstelle in Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu) bedroht.

Vermummt hinter einer Stoffmaske mit Sehschlitzen habe der Mann zunächst mit einer Pistole in der Hand den Verkaufsraum betreten, berichtete die Polizei in Kempten am Mittwoch. Er legte einen Zettel vor, auf dem er Geld forderte und mit dem Zünden einer Bombe drohte. Nach dem Verstauen einer geringen Beute hinterließ der Täter eine prall gefüllte Tüte. Wie sich herausstellte, lag darin aber nichts Explosives, sondern nur ein leerer Karton. Eine Fahndung nach dem Räuber blieb erfolglos.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare