Dank niedrigem Wasserstand

Taucher bergen mysteriöses Diebesgut

Traun - Was für ein Fund: Der niedrige Wasserstand der Traun hat im gleichnamigen österreichischen Ort am Freitag Diebesgut ans Licht gebracht.

Tresorteile, Handkassen und Münzen waren im flachen Wasser gut zu erkennen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Fünf Feuerwehrtaucher bargen die Gegenstände. Die Herkunft des Diebesgutes muss den Angaben zufolge noch ermittelt werden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare