Rentner verliert Kontrolle über Auto und stirbt

Passau - Bei einem Verkehrsunfall in Thyrnau (Landkreis Passau) ist am Montag ein Rentner tödlich verunglückt. Der Mann hat die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf die Gegenfahrbahn geraten.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 72-Jähriger mit seinem Auto aus bisher unbekannten Gründen auf der Landstraße zwischen Kellberg und Thyrnau auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit dem Wagen eines 43-jährigen zusammen.

Der Rentner wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert und starb kurz Zeit später. Der 43-jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare