Im Zug von Würzburg nach Nürnberg

Ticket geklaut - Bundespolizei verhilft zu Helene-Fischer-Konzert

+
Sängerin Helene Fischer.

Nürnberg - Achterbahnfahrt der Gefühle: Trotz gestohlenem Ticket schafft es ein Mann mit Hilfe der Polizei zu dem Helene-Fischer Konzert in Nürnberg.

Nachdem ein Dieb ihm die Eintrittskarte für das Konzert von Helene Fischer in Nürnberg gestohlen hatte, hat die Bundespolizei einem Mann dennoch zu dem Musikerlebnis verholfen. Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatte ein Unbekannter im Zug von Würzburg nach Nürnberg dem 47-Jährigen das Ticket und den Fotoapparat gestohlen. "Am Boden zerstört" sei der Fan am Donnerstagabend in die Dienststelle der Bundespolizei gekommen und habe glaubhaft belegen können, dass er eine Karte gehabt hatte. Daraufhin organisierten die Polizisten beim Veranstalter, dass der Helene-Fischer-Fan trotzdem ins Stadion kam.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare