Protest: Tierschützer wettern gegen Delfin-Lagune

Nürnberg - Am Freitag soll das Richtfest für die neue Delfin-Lagune im Nürnberger Tiergarten gefeiert werden - Tierschützer rüsten sich deshalb zum Protest.

Vor dem Haupteingang des Tiergartens will der Verein "Menschen für Tierrechte" gegen die Haltung von Delfinen im Zoo eine Mahnwache abhalten. Der Bau der Lagune sei eine Verschwendung öffentlicher Gelder, kritisierte der Verein in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Mehrere Delfinarien in Deutschland hätten in den vergangenen Jahren wegen Protesten und wegen zu hoher Betriebs- und Instandhaltungskosten schließen müssen, betonten die Tierschützer.

Es sei deshalb unverständlich, warum die Stadt Nürnberg trotz klammer Haushaltslage eine Delfin-Lagune baue. Die Haltung im Delfinarium schadet den Tieren nach Ansicht der Tierschützer: Seit über zwölf Jahren habe kein in Nürnberg geborenes Delfinbaby überlebt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare