Tödlicher Arbeitsunfall

Mann (31) von Baumstamm erschlagen

Regensburg - Tödlicher Arbeitsunfall im Sägewerk: Beim Abladen eines Holztransporters ist ein 31-Jähriger am Montag in Plößberg (Landkreis Tirschenreuth) unter einen Baumstamm geraten.

Wie die Staatsanwaltschaft Weiden und des Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilten, war er alleine damit beschäftigt. Der genaue Unfallhergang stehe noch nicht fest, die Kripo ermittle.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare