Fünf Personen leicht verletzt

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß in Niederbayern

+
Bei einem schweren Unfall in Niederbayern ist ein 68-Jähriger ums Leben gekommen.

Pilsting - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 20 in Niederbayern ist am Freitag ein 68 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Pkw von Landau kommend in Richtung Straubing, als er bei Pilsting auf die Gegenfahrbahn geriet, wo er frontal mit einem Kleintransporter zusammenstieß. Ein weiterer Kleintransporter fuhr ebenfalls in die Unfallstelle hinein. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und nach der Bergung mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Straubing gebracht. Dort erlag er am Nachmittag seinen schweren Verletzungen. In den beiden anderen Fahrzeugen wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Straubing - Vor einer Woche brannte das historische Straubinger Rathaus. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, wie es zu dem Feuer gekommen sein könnte.
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Verein für Wurst-Reinheitsgebot gegründet

Burkardroth - Gut 30 Franken sagen Geschmacksverstärkern in Wurst den Kampf an. Sie wollen ein Reinheitsgebot für Wurst umsetzen und haben dafür …
Verein für Wurst-Reinheitsgebot gegründet

Kommentare