Toter im Innkanal bei Töging entdeckt

Töging - Eine männliche Leiche wurde aus dem Innkanal bei Töging geborgen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, um wen es sich handelt und wie er zu Tode kam.

Die Wasserwacht hat am Mittwoch einen Toten aus dem Innkanal bei Töging (Landkreis Altötting) geborgen. Die männliche Leiche sei an einer Staustufe auf Höhe des Wasserschlosses in dem Kanal getrieben, wie die Polizei Rosenheim mitteilte.

Die Identität des Toten konnte zunächst nicht geklärt werden, auch Aussagen über die Todesursache seien noch nicht möglich. Nach einer ersten Einschätzung gebe es zunächst aber keine Hinweise für ein Verbrechen, sagte ein Polizeisprecher. Die Kriminalpolizei Mühldorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare