Ein Toter bei Verkehrsunfall

Beuren- Ein 76-jähriger Mann ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er mit seinem Auto auf einer Landstraße Richtung Beuren (Landkreis Pfaffenhofen) gegen einen Randstein.

Der Wagen geriet ins Schleudern, schoss eine etwa zwei Meter hohe Böschung hinauf und prallte dort gegen einen Baum. Andere Verkehrsteilnehmer leisteten erste Hilfe, aber der Fahrer verstarb noch am Unfallort. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Unfallursache ein.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare