Patronenhülsen neben Leichen

Totes Ehepaar entdeckt: Beziehungstat?

Grattersdorf - Die Leichen eines Ehepaares hat die Polizei in Niederbayern entdeckt. Neben den Toten lagen mehrere Patronenhülsen und eine Schusswaffe.

„Es wird in alle Richtungen ermittelt, jedoch deutet momentan viel auf ein Suizidgeschehen hin“, sagte Kunigunde Schwaiberger von der Deggendorfer Staatsanwaltschaft am Dienstag. Hinweise auf eine Beteiligung Dritter lägen derzeit nicht vor.

Der Sohn der 63 und 65 Jahre alten Opfer hatte die Polizei am Montagabend alarmiert, nachdem er längere Zeit nichts mehr von seinen Eltern gehört hatte. Die Einsatzkräfte entdeckten wenig später die Leichen in dem Einfamilienhaus in Grattersdorf (Landkreis Deggendorf). Neben den Toten lagen mehrere Patronenhülsen und eine Schusswaffe. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare