Bauer will Frau mit Traktor überfahren

Hof - Ein verärgerter Bauer ist in Oberfranken mit seinem Traktor gezielt auf eine Spaziergängerin losgefahren. Die Frau war in Hof mit ihrem Hund auf der Wiese des 42-Jährigen Gassi gegangen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, musste sich die 48-Jährige mit einem Sprung über einen Bach in Sicherheit bringen, als der aufgebrachte Landwirt mit seinem Mähgespann am Freitagnachmittag unbeirrt auf sie zu fuhr. Laut Polizei ärgerte sich der Landwirt darüber, dass der Hund sein Geschäft auf der Wiese verrichtete. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare