Traktorfahrer verwüstet Ortskern mit Gülleanhänger

Dettelbach - Mit einem Gülleanhänger hat ein 30 Jahre alter Traktorfahrer den Ortskern von Dettelbach-Euerfeld (Landkreis Kitzingen) verwüstet.

Mit ausgebreiteten Seitenauslegern des Anhängers war er am Dienstagabend mit seinem Gespann in den Ort gefahren und nahm auf einer Strecke von rund 400 Metern “alles mit, was ihnen im Wege stand“, teilte die Polizei mit. Unter anderem Verkehrszeichen, Straßenlampen und Fensterbänke seien zertrümmert oder beschädigt worden - den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 40.000 Euro. Ob der Mann die Ausleger vergessen hatte, oder sie sich von selbst lösten, war am Abend noch unklar. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare