Bankraub

Weiter Ermittlungen trotz Festnahme

+
Die Ermittler suchen weiter nach dem Bankräuber.

Kleinheubach - Ein nach einem Bankraub in Kleinheubach (Kreis Miltenberg) festgenommener Mann ist möglicherweise doch nicht der Täter. Polizei sucht weiter nach Bankräuber.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden bei dem Mann weder Waffe noch Beute gefunden. Der Verdächtige bestreite zudem, an dem Überfall beteiligt gewesen zu sein. Die Ermittler suchen daher nun weiter nach dem Bankräuber und baten die BevöDiebstahllkerung erneut um Hilfe. Ein Vermummter hatte am Freitagmorgen drei Bankangestellte mit einer Pistole bedroht und mehrere tausend Euro gestohlen. Der festgenommene 34-Jährige kommt dennoch nicht auf freien Fuß. Das Amtsgericht Frankfurt hatte Haftbefehl gegen ihn erlassen, weil er zu einer Verhandlung wegen Diebstahls nicht aufgetaucht war. Ein Spezialeinsatzkommando hatte ihn am Freitagabend festgenommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare