Polizei bringt 38-Jährigen in Krankenhaus

Trunkenbold hat fast fünf Promille

Hof - Die Polizei hat in Hof einen 38-Jährigen völlig besoffen am Bahnhof in Hof aufgegriffen. Dass der Mann bei diesem Pegel überhaupt noch bei Bewusstsein war, ist verwunderlich.

Schwankend, lallend, orientierungslos - Ein 38 Jahre alter Mann ist am Donnerstagnachmittag volltrunken am Bahnhof in Hof von der Polizei aufgegriffen worden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 4,92 Promille Alkohol im Blut, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Der aus Dresden stammende Mann wurde in das Hofer Klinikum gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare