Tatverdächtiger gefasst

Überfall auf Tankstelle: Mann festgenommen

Dingolfing - Ein Raubüberfall auf eine Tankstelle ist am Sonntag in Dingolfing passiert. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Am Sonntagabend wurde eine Tankstelle in Dingolfing in der Bahnhofstraße überfallen. Ein Mann hatte die 66-jährige Kassiererin in der Tankstelle mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei mit. Nachdem ihm die Frau mehrere hundert Euro aus der Kasse gegeben hatte, flüchtete der Täter zu Fuß.

Unmittelbar nach der Tat leitete die Polizei eine Fahndung ein und konnte wenig später einen Mann festnehmen. Auf den 38-Jährigen passt die Personenbeschreibung und er hatte außerdem einen großen Teil der Beute bei sich. Er steht unter dringendem Tatverdacht.

Zeugen, die Angaben zur Tat und zum Täter machen können, werden gebeten sich mit der Kripo in Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare