Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Briefkasten-Räuber macht Würzburg unsicher

Würzburg - Ein Unbekannter hat im Würzburger Stadtgebiet Jagd auf Wertsachen in Briefkästen gemacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, begann der Beutezug offenbar am Wochenende.

Seither sei eine Fülle von Anzeigen von Bewohnern eingegangen, denen etwas aus ihrem Briefkasten gestohlen worden sei. In einem Fall habe der Dieb sogar einen Kellerschlüssel in einem der Postfächer gefunden, heißt es in der Mitteilung. Aus dem so geöffneten Keller habe er dann zwei teure Mountainbikes gestohlen. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und warnt alle Bürger, keine Wertsachen in ihren Briefkästen liegen zu lassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare