"Umweltinfo" informiert über Smartphone

"Klimawandel ist Realität": App warnt vor Unwettern

+
Frühzeitig gewarnt: Die App "Umweltinfo" des Umweltministeriums informiert über's Handy, wenn ein Unwetter droht.

München - Hochwässer, Lawinen, Hitzewellen - eine neue Smartphone-App des Umweltministeriums warnt künftig vor Umweltgefahren in Bayern. Nutzer können aber auch Infos zum Beispiel zur Luftqualität abrufen.

„Der Klimawandel ist Realität“, sagte Umweltministerin Ulrike Scharf bei der Präsentation am Montag in München. Droht ein Unwetter, schickt das Programm „Umweltinfo“ einen Warnhinweis auf das Handy. Ebenso kann der Nutzer allgemeine Informationen etwa über die Luftqualität oder die Pollenbelastung abrufen.

Die App, deren Entwicklung laut Ministeriumssprecher zwischen 60.000 und 70.000 Euro gekostet hat, wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst und dem Landesamt für Umwelt entwickelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare