Ausländerfeindliche Schmierereien in Eishalle

Feuer und rechte Parolen in sozialer Einrichtung

Burgkirchen - Unbekannte haben in einer Halle in Burgkirchen (Landkreis Altötting) Feuer gelegt und ausländerfeindliche Parolen an die Wände geschmiert. Es entstand nur ein geringer Schaden.

In der leerstehenden Eishalle reparieren Ehrenamtliche mit Asylbewerbern und Bedürftigen Fahrräder. „Die Schmierereien richteten sich eindeutig gegen die soziale Einrichtung“, teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. Die Täter hatten zwischen Donnerstag und Montag eine Sitzbank, Kartons und Fahrradteile in Brand gesteckt, doch das Feuer ging von selbst aus und verursachte nur einen geringen Schaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare