Unbekannte schießen auf Autos

Aschaffenburg - Teure Schießübung: Zahlreiche Autoscheiben haben Unbekannte in Unterfranken mit einem Luftgewehr zerschossen.

Vermutlich mit einem Luftgewehr haben Unbekannte in Unterfranken auf rund 25 parkende Autos gezielt und zahlreiche Scheiben zerschossen. Auch im südhessischen Schaafheim trieben die Täter ihr Unwesen.

Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Darmstadt. Die Scheiben waren in der Nacht in Groß- und Kleinostheim, Stockstadt am Main (Kreis Aschaffenburg) und Niedernberg (Kreis Miltenberg) zu Bruch gegangen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare