Dreiste Tat in der Kirche

Dieb bekreuzigt sich, nachdem er Erntedankgaben klaut

+
Ein dreister Dieb bediente sich in Hammelburg an den Erntedankgaben in der Kirche.

Hammelburg - Eine ganz und gar unchristliche Tat ereignete sich in Hammelburg (Kreis Bad Kissingen): Unbekannte haben Erntedankgaben vom Altar der katholischen Stadtpfarrkirche gestohlen.

Helfern war beim Abbau der Altardekoration aufgefallen, dass Lebensmittel fehlten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Videoüberwachung aus der Kirche zeigte, wie ein etwa 65 Jahre alter Mann unter anderem Kaffee, Süßigkeiten und Gewürze vom Altar nahm - und sich davor und danach bekreuzigte. 

Die Polizei sucht nun nach dem Dieb.

dpa

Meistgelesene Artikel

Frau hält wegen totem Hund und findet Mann in Fluss

Pfeffenhausen - Eine Frau hält wegen einem toten Hund auf einer Brücke an. Als sie aussteigt, hört sie ein Wimmern unter der Brücke. Die Polizei …
Frau hält wegen totem Hund und findet Mann in Fluss

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Straubing - Vor einer Woche brannte das historische Straubinger Rathaus. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, wie es zu dem Feuer gekommen sein könnte.
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Kommentare