Flucht auf Fahrrädern

Unbekannte überfallen Sparkasse in Nürnberg

+
Unbekannte haben in Nürnberg eine Sparkasse überfallen.

Nürnberg - Zwei Unbekannte haben am Mittwoch in Nürnberg eine Sparkasse überfallen und anschließend auf Fahrrädern die Flucht ergriffen. Die Höhe des erbeuteten Geldbetrags war zunächst unklar.

Nach Angaben der Polizei hatten die mit grauen Jogging-Anzügen bekleideten, etwa 20 bis 25 Jahre alten Männer die Filiale im Süden Nürnbergs am Vormittag betreten. Um nicht erkannt zu werden, trugen sie Sonnenbrillen. Mit vorgehaltener Pistole forderten sie die Herausgabe des Kasseninhalts. Nachdem die Männer das Geld in einem schwarzen Beutel verstaut hatten, flohen sie auf einer stadtauswärts führenden Straße. Die Polizei löste sofort eine Großfahndung aus, an der auch Hundestreifen und ein Hubschrauber beteiligt waren.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare