Sechsstelliger Schaden

Unbekannte überschwemmen Mehrfamilienhaus

Nürnberg - Wasser marsch: Unbekannte haben in Nürnberg ein zurzeit leerstehendes Mehrfamilienhaus überschwemmt.

Sie drehten am Wochenende sämtliche Wasserhähne auf, so dass sich bis Sonntagmorgen das Wasser ungehindert in dem gesamten vierstöckigen Gebäude verteilen konnte. „Das Wasser war in jedem Zimmer, bis hinunter in den Keller“, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Arbeiter entdeckten die Misere. Das Gebäude wird zurzeit saniert, doch die Wasseranschlüsse funktionieren. Der Schaden sei vermutlich sechsstellig. Auch müsse nun geprüft werden, ob die Statik des Hauses noch einwandfrei ist. Die Täter kamen vermutlich am Samstagabend. Die Polizei sucht nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare