Kleiderständer in Flammen

Mann steckt Kinderkleidung in Einkaufscenter in Brand

Bayreuth - Kleiderständer in Flammen: Ein Unbekannter hat in einem Einkaufscenter in Bayreuth Kinderkleidung angezündet. Eine Kundin bemerkte das Feuer und rief Hilfe.  

Ein bislang Unbekannter hat in einem Einkaufszentrum in Bayreuth Kinderkleidung angezündet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, bemerkte eine Kundin am Montag, dass in einem Bekleidungsgeschäft ein Kleiderständer in Flammen stand.

Sie machte sofort andere Kunden und Mitarbeiter des Geschäfts auf das Feuer aufmerksam, so dass der Brand schnell gelöscht werden konnte. Nach ersten Erkenntnissen der Kripo hatte ein Unbekannter die Kleidungsstücke vorsätzlich in Brand gesetzt und war dann geflohen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare