Unbekannter überfällt Mofafahrer und Pilzsammlerin

Haßfurt/Donnersdorf - Ein Unbekannter hat in Unterfranken einen Mofafahrer sowie eine Pilzsammlerin und deren Sohn überfallen und ist mit deren Fahrzeugen geflüchtet.

Der Mann soll am Sonntag zunächst einen 70-Jährigen in Donnersdorf (Landkreis Schweinfurt) überfallen haben. Er stieß den Mann nach Polizeiangaben vom Dienstag um und klaute sein Mofa. Später habe er in einem Waldstück bei Haßfurt (Landkreis Haßberge) die Pilzsammlerin geschlagen und getreten und auch das Kind angegriffen.

Der Wagen der 44-Jährigen sei einen Tag später ausgebrannt im rund 40 Kilometer entfernten oberfränkischen Burgebrach (Landkreis Bamberg) gefunden worden. Von dem Verdächtigen fehlt jede Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare