Auto ins Gebüsch geschleudert

Unfall beim Überholen: Drei Verletzte auf A96

Weißensberg - Bei einem Verkehrsunfall auf der A96 von München Richtung Lindau sind drei Menschen verletzt worden.

Bei einem Überholmanöver hatte eine 20-jährige Autofahrerin zwischen Weißensberg und Sigmarszell einen herannahenden Pkw übersehen. Der Fahrer dieses Wagens konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Das Auto mit der 20-jährigen Fahrerin und ihrem 21-jährigen Beifahrer wurde ins Gebüsch geschleudert. Beide Insassen sowie die Beifahrerin des anderen Wagens erlitten Verletzungen. Die Feuerwehr musste über mehrere hundert Meter verstreute Fahrzeugteile von der Fahrbahn räumen. Der Sachschaden an den Autos beträgt 30 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare