Bei Gleisarbeiten

Von Zug überrollt: Frau (54) stirbt

+
In Rottendorf ist eine Frau bei Gleisarbeiten von einem Personenzug erfasst und getötet worden.

Rottendorf - Sie hatte keine Chance: In Rottendorf (Landkreis Würzburg) ist eine 54-Jährige vom Zug erfasst worden.

Bei Gleisarbeiten ist eine Frau in Rottendorf (Landkreis Würzburg) von einem Personenzug erfasst und getötet worden. Die 54-Jährige inspizierte am Montag die Gleisanlagen, um Schottersteine abzutransportieren.

Wie die Polizei mitteilte, nahm sie dabei den sich nähernden Zug offenbar nicht wahr. Der Lokführer leitete sofort eine Notbremsung ein, konnte den Unfall aber nicht vermeiden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Bei den Ermittlungen haben sich bis jetzt keine Hinweise auf Fremdverschulden ergeben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare