Tödlicher Unfall

In Polizeiauto gerast: Mann stirbt

Aschaffenburg - Ein Frontalzusammenstoß mit einem Polizeiwagen hat einem Autofahrer im Main-Spessart-Kreis am Mittwoch das Leben gekostet. Er war auf die Gegenfahrbahn geraten.

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Polizeiauto ist ein Mann im Main-Spessart-Kreis am Mittwoch ums Leben gekommen. Er sei mit seinem Auto auf der B26 zwischen Lohr und Aschaffenburg auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Polizeiauto kollidiert, sagte ein Polizeisprecher. Zwei Polizisten wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare