Unfall nahe Velburg

Autos rutschen ineinander - vier Verletzte

Velburg - Ein 18-Jähriger ist am Freitag nahe Velburg in der Oberpfalz mit seinem Auto in den Gegenverkehr gerutscht. Es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw - vier Personen wurden verletzt.

Bei einem Unfall im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz sind vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, waren am Freitagabend zwei Autos zwischen Seubersdorf und Velburg zusammengestoßen. Ein 18-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in einer Kurve ins Schleudern geraten. Ein entgegenkommendes Auto konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in das über die Fahrbahn rutschende Auto. Dabei wurden der 18-Jährige und seine 19-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Die 39-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Autos und ihr achtjähriger Sohn erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare