Auf Einsatzfahrt

Polizeiwagen kracht gegen Ampel und Schilder

Nürnberg - Sie befanden sich gerade auf einer Einsatzfahrt, als diese ein plötzliches Ende fand: In Nürnberg ist ein Polizeiwagen gegen eine Ampel und mehrere Verkehrsschilder gekracht.

Die Einsatzfahrt eines Streifenwagens der Nürnberger Polizei hat an einem Ampelmast ein jähes Ende gefunden. Wie die Beamten am Montag mitteilten, kam die Streife mit ihrem Wagen beim Abbiegen auf leicht schmieriger Straße ins Schleudern. Das Polizeiauto überfuhr den Fahrbahnteiler und prallte gegen die Ampel sowie drei Straßenschilder.

Verletzt worden sei bei dem Unfall am Samstag aber niemand. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare